full screen background image
Search

Sharkoon Shark Zone K30

Sharkoon Shark Zone K30 Gaming Tastatur

Sharkoon Shark Zone K30 Gaming Tastatur

Mit der Sharkoon Shark Zone K30 testen wir eine weitere Gaming Tastatur aus dem Hause Sharkoon. Die Shark Zone K30 ist, wie die meisten Produkte von Sharkoon, eher im unteren Preisbereich angesiedelt und ist für aktuell 30 Euro erhältlich. Trotz des günstigen Preises kann sie mit einigen netten Features aufwarten wie einer LED-Beleuchtung, Funktionstasten und einer Software.
Natürlich muss man bei diesem Preis auch bereit sein Abstriche zu machen und von mechanischen Tasten kann man bei diesem Preis nur träumen. Was die Shark Zone K30 taugt? Erfahrt es hier im Testbericht!

Sharkoon Shark Zone K30

Sharkoon Shark Zone K30 Gaming Tastatur

Sharkoon Shark Zone K30 Gaming Tastatur

Die Sharkoon Shark Zone K30 ist eine Gaming Tastatur für den schmalen Geldbeutel – und sieht aber nicht so aus. Ist man von Sharkoon eher „trashige“ Designs gewöhnt ist die Shark Zone eine gelungene Abwechslung. Die schwarze Tastatur mit den gelben Details lässt Gamerherzen höher schlagen und wirkt erwachsen, aufgeräumt und gut designt. Die LED-Beleuchtung ist nur in weiß verfügbar was aber auch hier ein gutes Bild abgibt. Die Beleuchtung kann nur in drei Stufen geregelt werden: 100, 50 oder 0%. Das reicht und sollte für die meisten Nachtstunden vor dem Computer erträglich machen.
Die Sharkoon Shark Zone K30 kommt mit einer Gaming-Software die über die üblichen Funktionen wie individuell konfigurierbare Tastenkombinationen oder verschiedene Spielerprofile bietet.
Besonders hervorheben sollte man in diesem Preissegment, dass die Tastatur über einen internen Speicher besitzt und die Konfigurationen so auch gespeichert werden wenn die Tastatur mal nicht am Computer angeschlossen ist.

Übersicht der Features:

Folgende Features kann die Shark Zone K30 trotz des günstigen Preises liefern:

  • Rubber Dome Schalter
  • Weiße LED-Beleuchtung in 3 Stufen (100, 50, 0%) und pulsierend
  • 3-Block-Layout
  • Fünf Makro Tasten
  • Drei Profil Tasten
  • Multi-Key-Rollover

Design

Sharkoon Shark Zone K30 Gaming Tastatur

Sharkoon Shark Zone K30 Gaming Tastatur

Zum Design der Gaming Tastatur habe ich ja bereits einige Worte verloren. Die Shark Zone K30 gefällt in unserem Test sehr gut obwohl uns die Tastaturen von Sharkoon nie wirklich gefallen habe. Ganz anders bei der K30 die eher dezent auftritt und mit Scharz-Gelb-Weiß eine schöne Kombi abliefert. Die Gelben Designelemente sind nicht zu offensiv verpackt und geben ein schönes Bild auf jedem Schreibtisch ab.
Gut gefällt uns auch die Aufteilung der Funktions- und Profiltasten die stimmig eingefügt worden sind. Da die Funktionstasten deutlich abgesetzt sind von der restlichen Tastatur kommt es hier zu keinem Fehgriff während intensiven Online-Schlachten.
Als schönes Detail ist das USB-Kabel mit dem die Gaming Tastatur an den Computer angeschlossen ist ebenfalls in gelb gehalten ist.

Haptik

Bei 30 Euro erwartet natürlich niemand die Haptik oder die Genauigkeit der Eingabe wie bei einer mechanischen Tastatur. Aber unter rubber-dome Tastaturen muss sich die Sharkoon Shark Zone K30 Gaming Tatatur sicher nicht verstecken.
Die Haptik ist dementsprechend gut und gehört zu den besten am Markt. Sharkoon hat hier gezeigt, dass eine gute Gaming Tastatur nicht notwendigerweise auf mechanische Tasten angewiesen ist.
Wie ich bereits erwähnt habe sind auch die Funktionstasten gut integriert und stören hier nicht sondern sind merkbar abgesetzt integriert.
Die Idee mit den verschiedenen Profilen gefällt uns auch welche leicht geändert werden können. So kann man die Funktionstasten zum Beispiel für Office-Arbeiten, Online-Games oder Ego-Shooter einstellen.
Die Leertaste ist etwas größer als bei normalen Tastaturen was aber nicht negativ auffällt.

Fazit

Die Sharkoon Shark Zone K30 kostet 30 Euro und konnte uns dementsprechend überzeugen. Für diesen, sehr günstigen, Preis bekommt man eine qualitativ hochwertige Gaming Tastatur mit nützlichen Features und einem ansprechenden Design. Diese Tastatur kann mit anderen Tastaturen im Preissegment bis 70 Euro sicherlich mithalten.

Bewertungen

  • Preis9
  • Verarbeitung6
  • Design7
  • Extras5
  • Zubehör3
  • 6

    Score




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *